Osterwochenende


Ich hoffe ihr hattet alle wunderschöne Ostern und habt die Zeit mit Euren Lieben so richtig genossen. Wir haben das getan und waren deshalb auch etwas traurig, als uns heute Morgen der Alltag wieder voll in Anspruch genommen hat.

Leider kann ich Euch in diesem Jahr überhaupt keine Osterdeko von mir zeigen, denn ich habe die Osterkiste einfach auf dem Dachboden gelassen... nach dem Motto:  "weniger ist mehr" ... allerdings nur bis zum letzten Donnerstag an dem die Kids Mittags so viele selbst gebastelte Hasen, Eier etc. aus dem Kindergarten mitgebracht haben, dass es dann doch ziemlich bunt geworden ist auf den Fensterbänken und vorher so schönen freien Dekoflächen *lach*!

Am Ostersamstag haben wir einen herrlichen Spaziergang gemacht auf der Suche nach dem Osterhasen, den man ja zu dieser Jahreszeit oft schwer beschäftigt über die großen Wiesen und Felder hoppeln sieht, aber leider hatten wir kein Glück.



... da es hier in der Region kein richtiges Osterfeuer gibt so wie mein Mann es von Norddeutschland gewohnt ist, haben wir einfach etwas umfunktioniert und das tolle Wetter genutzt um selbst ein bisschen zu feuern.


Am Ende des Wochenendes hatten wir richtig glückliche Kinder und entspannte Eltern - der Beste Beweis für eine schöne Zeit!

Kommentare

  1. Oh das sind herrliche Bilder.. eins schöner als das andere :-) Einfach *Lust am Leben*.. toll!!
    Ich grüß Dich ganz lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Bilder ... so macht doch Ostern richtig Spaß. bei diesem tollen Wetter.
    liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Und.... habt ihr den Osterhasen denn dann doch noch gesehen? Eure Osterfeuer finde ich klasse. Eine ganz tolle Idee.
    Ich habe Glück, ich habe noch diese Woche frei und kann mich ganz entspannt ans Fenster putzen, Wäsche waschen,.... machen.
    Und ich habe endlich ganz viel Zeit Blogs nach neuen Ideen zu durchstöbern.
    Ich wünsche dir eine schöne und entspannte Woche. Nicht traurig sein! ♥
    ♥-liebste grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Schöne fröhliche Bilder und Stockbrot ist einfach zu köstlich! Yum yum!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. In diesem Jahr scheint bei allen die Osterdeko nicht üppig gewesen zu sein... ich selbst hatte auch nichts außer ein paar Wachteleiern liegen, hängen oder stehen... und sonst liest man auch überall ähnliches...wir können uns zum Glück noch über ein paar Tage Ferien freuen...aber Montag hat uns dann auch der alltag zurück!-Ich hoffe ihr seid schon gut im Alltag angekommen...
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. danke dir für dein liebes angebot, helfen zu kommen. ich könnte wirklich jede hilfe gebrauchen, habe heute 600kg kies geschleppt und nun logischerweise 15cm längere arme...
    euer osterfeuer sieht putzig aus, denn wir waren dieses jahr auch bei einem riiiiiiiesigen am staffelsee. das ist wirklich immer ein erlebnis für die kinder, ahh und ooohh.
    liebe grüße schickt die dana

    AntwortenLöschen
  7. Ein eigenes Osterfeuer! Klasse!
    Das gibt es bei uns auch nur vor der Kirche, bevor die Osternachtmesse beginnt.
    Liebe Grüße und herzlich willkommen auf der grünen Wiese
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe ihr hattet schöne Ostern! Euer Stockbrotessen sieht ja toll aus! GLG anja

    AntwortenLöschen