Samstag, 15. November 2014

Geburtstagswochenende


Hach ist das nicht herrlich zur Zeit...? - überall wird es so gemütlich und die Lichter erhellen uns die dunkle Zeit. Bei uns brennen die Lichterketten und Kerzlein und ich hoffe die Stromrechnung bleibt im Rahmen ;-)  

 

Wir haben gestern schon das Wochenende mit dem Geburtstag des Lieblingsehemanns begonnen. Ich habe in der Küche einige Köstlichkeiten gezaubert, die wir dann über den Tag verteilt genossen haben. 

Besonders gut gelungen ist mir das Hirschragout, dass wir uns am Abend mit einem leckeren Rotwein einverleibt haben. So zart und lecker war es, ich muss viel öfter in unserem schönen Le Creuset Topf kochen - das wird so gut!



Draußen ist es nun so früh dunkel und ich habe heute gerade rechtzeitig den Garten winterfest gemacht. Alle Töpfe sind eingepackt und ein bisschen Tannengrün habe ich auf meinen liebsten Rosen verteilt, damit sie es warm haben und geschützt sind. Eine Cinderella Rose ist in der letzten Woche noch bei uns eingezogen. 

Lange bin ich um sie herumgeschlichen (eigentlich den ganzen Sommer) aber aus Ermangelung an Platz in unserem Garten habe ich sie nicht gekauft. Jetzt habe ich aber doch eine Bestellung getätigt, und als sie kam, mussten andere Pflanzen weichen, damit sie es besonders schön bei uns hat. Nun bin ich soooo gespannt und kann es kaum abwarten bis sie im Frühling austreibt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende toll, dass heute erst Samstagabend ist, oder?

Liebste Grüße von Tini

P.S. wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir seit neuestem 
auch hier folgen.

Samstag, 1. November 2014

November - Herbstpicknick im Weinberg


Einen wunderschönen Sonnentag hatten wir heute - und jede Sonnenstrahle ausgiebig genossen.

 

Wir haben in den Weinbergen ein kleines Picknick gemacht und die herrliche Aussicht genossen.

 

Gespielt, einen Kaffee getrunken und die bunte Farbenbracht auf uns wirken lassen. 


Ich glaube ich habe noch nie einen so warmen 1. November erlebt, ihr?


 War es bei Euch heute auch so genial?






Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Herbstlich sonnige Grüße von Tini

Montag, 27. Oktober 2014

es wird gemütlich bei uns.....


heute einfach einige Bilder von meinen neuen Errungenschaften, die uns die dunkle Jahreszeit ein bisschen heller machen dürfen..... einige haben es ja hier schon verfolgt.



... einfach schön ...


... und in den Einkaufswagen sind dann doch mehr als zwei Bäumchen gewandert... (der Advent ist ja nicht mehr weit)...


Ich wünsche euch eine schöne Woche. Bei uns sind Herbstferien und wir machen es uns gemütlich ;-)

Liebe Grüße von Tini

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herbstwochenende in Straßburg


Erst einmal möchte ich mich für Eure lieben Geburtstagsglückwünsche bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele an mich gedacht haben ;-) !!!!! Ich hatte einen herrlichen Tag mit meiner Familie und habe genossen alle um mich zu haben.

Das unglaublich tolle warme Herbstwetter, haben wir genutzt um am letzten Wochenende einen Ausflug nach Straßburg zu machen. Mit dem Auto brauchen wir knapp 2 Stunden. 

Bei der Touristeninformation am Münsterplatz haben wir uns ausgerüstet mit dem Straßburg - City Pass und einer Karte und so ging es los.   

Der Pass ist wirklich sehr empfehlenswert und ermöglicht einige vergünstigte oder sogar kostenlose Eintritte. 

Wir haben als erstes ein Batorama für 17 Uhr mit dem enthaltenen kostenlosen Fahrschein gebucht. Anlegestelle ist am Palais de Rohan und die kommentierte Schiffsrundfahrt (jeder bekommt einen eigenen Kopfhörer) auf der Ill geht durch die ganze Altstadt - Le petit France und ist bei schönem Wetter ein MUSS! Besonders zu erwähnen sind die tollen Kommentare für Kinder, die auf einem extra Kinderkanal gehört werden, und die Kids so richtig bei Laune halten (Unsere beiden wollten gleich noch mal).

An diesem schönen Tag waren die Warteschlangen extrem lang und so hat eine so weite Buchung im Voraus Sinn gemacht ;-)


Wir haben um das Münster herum die tollen alten Gassen und Sträßchen unsicher gemacht. In den Schaufenstern tolle französische Köstlichkeiten erspäht und genossen. 


 Souvenirläden unsicher gemacht.





 Schöne Häuserfassaden betrachtet.


Das Münster besucht und die astronomische Uhr bestaunt.  Mit dem kostenlosen Ticket aus dem Straßburg Pass hinauf in schwindelerregende Höhen geklettert....





 Die Aussicht genossen.








Die schönen elsässischen Lokale auf den Plätzen und in den kleinen Gässchen laden zu Flammkuchen und anderen Leckerreien ein. Wir können die Brasserie Au Quai de l'Ill empfehlen. Hier sind die Preise normal, die Lage toll und das Essen sehr regional. Besonders das Bier (Licorne Black Bier) war der Hit , und ich trinke sonst nie Bier. 

So langsam mache ich mal Schluß... die Rundfahrt auf der Ill hat ca. 45 Minuten gedauert und ich habe gefühlte 1000  weitere "Straßburg vom Wasser aus" Aufnahmen gemacht  ;-) ich verschone Euch lieber. 

Eine schöne Restwoche wünsche ich und hoffe, dass Euch der kleine Ausflug gefallen hat. 

Liebe Grüße von Tini