gebacken......


.... haben wir heute diese leckeren Haferflockentaler

vielleicht wollt ihr es ja auch einmal versuchen ????


ihr braucht dazu:

250 g Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

350 g Haferflocken

150 g Mehl (wir haben Dinkelmehl verwendet)

2 Teelöffel Backpulver


Alle Zutaten werden zu einem Teig verrührt und dann mit zwei Teelöffeln in kleinen Häufchen auf ein Backblech gesetzt. Das Ganze sollte bei 180 Grad ca. 20 Minuten in den Backofen.



Kommentare

  1. ...oh wie lecker...dem süßen hasen schmecken sie bestimmt auch.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Mmh das sieht ja lecker aus.... Seit ich blogge hab ich sooo viel Rezepte zusammen ;o)
    Eins leckerer als das andere... Vielen dank dafür!!!Viele liebe Grüße und einen schönen Abend Susi

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmhhh ....die sehen gut aus. Ich bin immer dankbar für neue Plätzchen-Rezepte. Diese sehen so richtig knusprig aus.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tini,
    mhmmm lecker, werd ich mal ausprobieren. Das Haserl ist ja süß!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen aber lecke aus und so ganz ohne Schokolade. Werde ich am Mittwoch auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für das Rezept! Ich werde es demnächst ausprobieren.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. dein blog-name ist super - den kann man sich klasse merken. sehr einfallsreich =)

    vielleicht probier ich das rezept mal aus. sieht lecker aus.

    gruß dani

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Haferflockenplätzchen, das Rezept klingt prima und ist vor allem nicht aufwendig!
    LG
    tinka

    AntwortenLöschen
  9. ohhhh... die sehen ja so lecker aus...
    Mensch bin ich froh das ich noch ein paar in der Keksdose habe... aber nicht so wie du Selstgebacken... Nein, nur vom Schweden.
    Aber dein Rezept muss ich mitnehmen und das wird noch ausprobiert. Das tolle ist ja, Kekse kann man immer Backen und nicht nur zur Weihnachtszeit :-)

    ღ-lich liebe Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  10. Mmh, wie lecker! Backen macht mir ja so viel Freude und ich versuche gerne neue Rezepte aus! Herzlichen Dank!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich liebe Haferflockenkekse!!!
    Ich habe dich auf meinem neuen Blog verlinkt, ich hoffe, dass ist okay für dich?!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen