ein bisschen viel Apfel ;-)


Hallo Ihr Lieben, 

da ich mich heute einfach nicht entscheiden kontne welches der Apfelbilder ich Euch zeige - zeige ich sie einfach alle und wünsche Euch so ein schönes Wochenende mit hoffentlich nicht allzuviel Regen. Hier hat es schon angefangen zu tröpfeln :-(



wenn ihr schon erste Anzeichen von Erkältung bei Euch bemerkt hilft Euch vielleicht dieses Gedicht "auf die Sprünge" ;-)

Eines mußt Du stehts Dir merken,

wenn Du schwach bist: Äpfel stärken!

Äpfel sind die beste Speise
für zuhause, für die Reise,
für die Alten, für die Kinder,
für den Sommer, für den Winter,
für den Morgen, für den Abend,
Äpfel essen ist stets labend.

Äpfel glätten Deine Stirn,
bringen Phosphor ins Gehirn,
Äpfel geben Kraft und Mut
und erneuern Dir Dein Blut.

Darum Freund, so laß Dir raten:
Esse frisch, gekocht, gebraten
täglich ihrer fünf bis zehn.

Wirst nicht dick, doch jung und schön,
und kriegst Nerven wie ein Strick.

Mensch – im Apfel liegt Dein Glück !!


wie ich allerdings fünf bis zehn Äpfel am Tag schaffen soll ist mir ein Rätsel.... 

.....vielleicht im Apfelkuchen ????


Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch allen und schicke Euch apfelige Grüße

Tini

Kommentare

  1. Hallo Tini!
    Was sind das denn für süße Äpfelchen? Sehen aus wie Kirschen. Die Laterne hab ich übrigens auch, doch leider nicht mehr so schön wie deine. Sie hat schon einige Winter hinter sich!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tini,
    das sind ja tolle kleine Äpfelchen! Von denen musst du wahrscheinlich 20 essen, um die richtige Vitaminzufuhr zu bekommen ☺ Aber zum Essen sind sie viel zu schade.
    Ich habe uns für Erkältungsfälle Holunderbeerensirup gekocht. Es hilft zwar nicht wirklich, aber der hohe Vitamin C Gehalt wirkt unterstützend aufs Immunsystem.
    Ich wünsche dir gute Besserung und schicke dir liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  3. Süß deine kleinen Äpfelchen, die sehen so richtig niedlich aus und das Gedicht ist sehr schön.
    Schönes Wochenende ebenfalls bei uns regnet es richtig stark.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Das Gedicht ist so niedlich und die Fotos wunderbar!! Also morgens, mittags, abends jeweils 3 Äpfel... ich glaub das schaff ich nicht *lach* ;o)) GGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Nettes Gedicht ! Gilt auch Apfelsaft ? Tolle Bilder. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. ... mein erster Gedanke war auch, die sehen ja aus wie Kirschen, voll süß !!!
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Tini!
    Deine Apfel-Bilder sind wundervoll! Genau wie Dein ganzer Blog... den ich gerade entdeckt habe!
    Ich werde Dich jetzt gaaaaanz bestimmt öfter besuchen kommen...
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  8. hallo tini, deine apfelbilder sind eine wahre wonne...
    viele grüße annette

    AntwortenLöschen
  9. Das sind aber super süße Äpfelchen!
    Schöne Fotos!
    Lg Regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tini,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Ich habe mich gerade erstmal bei Dir umgeschaut, soooo schön hast Du es.
    Deine Apfelbilder sind ein Traum und auch die Kastanien aus Deinem letzten Post sind wunderschön fotografiert.

    Ich wollte mir das Apfel-Essen schon so lange mal angewöhnen, sind sie doch soooo gesund. Aber irgendwie gehören sie rein geschmacklich nicht zu meinem Lieblingsobst (optisch aber schon :-)

    Mit dem Krug (er ist gar nicht so klein, es passen ca. 1,5 L rein) habe ich ein bißchen geschummelt *kicher*, denn er ist gar nicht nur weiss. Er hat auf der anderen Seite ein Rosenmuster mit Schrift, aber ich drehe ihn gerne mal um, dann ist er weiss ;-)))
    Ich verkaufe Ihne auch in meinem Shop, er heißt dort "Krug Boutique de Fleurs", falls Du schauen möchtest.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!!!

    Die kleinen Äpfel sind ja sooo schööön!!! Weisst Du, wie die Sorte heisst??? Ganz niedlich!!

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  12. Hey Tini,

    diese Miniäpfel sind soooo herzig!! Ich hab die noch nirgendwo gesehen!

    Ja, unser Felix ist entzückend aber ich geb ihn nimmer her!! ;-) (vielleicht dann, wenn er beginnt, Wände oder Vorhänge hochzuklettern ... hihi)

    LG Nora

    AntwortenLöschen