Montag Morgen ...

... was für ein Morgen! Durch die Schneemassen, die heute bei uns in der Nacht gefallen sind
ist der ganze Tagesablauf ein bisschen "verspätet" - die Kinder waren ganz happy und ich habe mich dem Schicksal ergeben ;-)
Deshalb habe ich auch erstmal in aller Ruhe für Euch mein kleines Milchkännchen in der Küche fotografiert.....


... und dann die Schneeimpressionen die vor der Tür auf mich gewartet haben.

Die aufgetürmten Steine vom letzten Sommerurlaub aus einem Gebirgsbach......



... und unser Schutzengelchen...
schläft noch in seinem beschützenden Schneemäntelchen!

Meine kleine Elfe die sonst immer ganz fröhlich auf der Buchskugel herzumstolziert ist kaum noch zu erkennen.

Wow! und ich dachte, wir hätten die Schneetage schon hinter uns gebracht.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche.
Liebe Grüße
Tini






Kommentare

  1. Liebe Tini. Bei uns hat es auch geschneit heute Nacht aber nicht so viel wie bei Euch und es taut auch schon wieder! Dieser Matsch ist nicht mein Freund!! Alles Liebe und eine schöne Woche Anja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tini,
    dein Milchkännchen ist ja total süß. Gefällt mir sehr gut, dass es einen roten Griff hat.
    Und deine Schneebilder sind auch wunderschön. Bei dem Anblick ist es gar nicht so schlimm, dass es schon wieder geschneit hat.
    Liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  3. Hier ha t es auch wieder geschnket. Aber der Schnee ist pappig und nicht wirklich schön. So einen Steine Haufen habe ich im Sommer auch gebaut und fotografiert. Doch schneebedeckt siehts auch sehr schön aus!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tini,

    ich konnte es heute morgen nicht glauben ... wieder alles weiß. Ich hatte so gehofft, daß der Frühling vor der Tür steht.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns hat es zwar nicht geschneit, aber der alte Schnee ist durch die frostigen Temperaturen immer noch da. Deine Bilder sind sehr schön. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ein Milchkännchen hab ich auch mal auf dem Flohmarkt ergattert und es steht auch in meiner Küche!! Sehr schöne Fotos! Ich dachte im übrigens auch, das mit dem Schnee wars für dies Jahr...sieht aber nicht so aus.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß... das Milchkännchen. Wo hast Du es denn dran gehängt... Erinnert mich irgendwie an ein Englisches Cottage.... fehlt nur noch dass morgen der Milchmann frische Milch für den Milchkaffee reinmacht!


    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land
    Sandra
    http://home-therapy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tini,
    ja - Frau Holle meint es derzeit überaus gut mit uns. Deine Fotos sind wunderschön. Besonders die alte Milchkanne weckt Erinnerungen ....

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. ...liebe Tini,
    ...wunderschöne Montagsimpressionen.Tolle Schneebilder.
    Lieben GRuß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Milchkännchen. Ich habe auch ein altes. Ich glaub, ich geh gleich in die Küche und binde auch eine rote Schleife dran - das sieht wirklich niedlich aus!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen