Blogparade #Sonntagsglück



Mein Sonntagsglück war heute definitiv ein ausgiebiger Spaziergang um den See. Ich liebe Seen! Leider gibt es hier keinen direkt vor der Haustüre aber wir wissen uns ja zu helfen. Nach kurzer Autofahrt sind wir schon da. Heute ganz früh lag der See noch im Nebel. Während der Seeumrundung kommt dann langsam die Sonne hervor und verändert alles.


Herrlich! Auch die Kinder sind zu solchen spontanen Ausflügen meistens (leider nicht immer) bereit, und wenn sie die Schnitzmesser mitnehmen dürfen, ist gute Laune vorprogrammiert. Heute ist uns aufgefallen, wie viele Vögel schon wieder unterwegs sind – sogar Wildgänse haben wir gesehen.    


Besonders zutraulich war diese Kohlmeise heute. Sie ist mir gleich mehrmals ins Bild gehüpft. Leider jedoch meistens von hinten.
 

Unsere Schnitzleidenschaft ist wie immer ungebrochen. Viele Anregungen holen sich die Kids in ihrem Schnitzbuch (siehe meinen Blogpost hier) oder auf Pinterest. Dort gibt es auch richtig schöne Ideen für Kinder.  


Klar kommt man beim Schnitzen nicht so schnell voran wie man gerne möchte, denn Laufen mit dem Messer ist zu gefährlich! Jedoch habe ich so die Möglichkeit immer mal wieder tolle Fotos von der Landschaft, meinen Lieben oder sonstigen Dingen zu machen, die mir vor die Linse kommen, wenn die Kids stehen bleiben und los schnitzen.


Heute haben sie Speere gefertigt mit richtiger Spitze. Passend zur Umgebung. Wir waren am Baggersee in Reilingen -  wo man 1978 den Homo erectus reilingensis gefunden hat. Den man heute im Naturkunde Museum in Stuttgart bewundern kann. Mehr Infos gibt es hier. Geschichte und Vergangenheit eignen sich wunderbar, um an Sonntagvormittagen beim Schnitzen und Spazierengehen erörtert zu werden. Mein Sonntagsglück!!! 
 

Meinen Blogpost verlinke ich heute mit soulsistermeetsfriends und mache mit bei der Blogparade #Sonntagsglück.  

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.



Kommentare

  1. Liebe Tini,
    danke dass du uns ein Stück mit um den See genommen hast.
    Es muss herrlich gewesen sein und du hast die friedliche Stimmung toll eingefangen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen