Frohe Weihnachten



Was vor uns und was hinter uns liegt,

ist unbedeutend -

verglichen mit dem, was in uns steckt .

- Ralph Waldo Emerson -





Mit diesen tollen Worten möchte ich mich in die Weihnachtsferien verabschieden und wünsche Euch von Herzen 

ein wunderschönes Weihnachtsfest 
 und einen guten Rutsch in ein inspirierendes und frohes Bloggerjahr!!!!

Wir lesen uns in 2013 wieder. 

Liebe Grüße von Tini







Winter Wonderland - vor der Haustür



so sah der Blick am letzten Wochenende aus unseren Wintergartenfenstern aus. 
Ich liebe es von hier in den Garten zu schauen. Schön gemütlich, warm und kuschelig und doch mitten drin!!!!! Genau so war es geplant als wir unser Haus bauten. 

Leider ist es heute genau das Gegenteil, nass und matschig und gerade deshalb habe ich für Euch die schönen winterlichen Fotos herausgesucht.....

Ein paar Schritte weiter sind wir direkt auf Wiesen und Feldern und auch ein bisschen Wald ist zu finden. 

Sobald die Sonne anfängt unterzugehen ist es dort besonders schön, vorallem wenn noch ein bisschen Schnee liegt und alles "überzuckert" ist.  Da hält mich nichts mehr im Haus!!!

Ich nehme Euch einfach mal mit ;-)


 Die Sonne taucht die Bäume in herrliche Farben.

 

 Man könnte meinen, die Engelchen im Himmel backen wirklich schon ganz eifrig für Weihnachten.



 Ist das nicht ein herrlicher Anblick?



Manchmal muss man gar nicht so weit seine gewohnte Umgebung verlassen, man findet wundervolle Augenblicke, Anblicke, Ansichten und Momente auch direkt vor der Tür.

Oder?

Little Houses


 ... unsere Bastelsucht hat sich nun auf Häuser ausgeweitet. Angeregt durch die liebe Melanie von Meine Grüne Wiese haben wir nun auch mit dem "Hausbau" begonnen. 

(die Schneeflocken wurden mit der Zeit etwas langweilig und es ist auch kaum mehr ein Fenster frei)
 




Jetzt haben wir viele verschiedene Häuser kreativ (-st) hergestellt und erfreuen uns an dem immer weihnachtlicher werdenden Gesamteindruck 
(wollte ich nicht in diesem Jahr etwas weniger Deko platzieren???)

Naja, die Kinder sind auf jeden Fall begeistert!!!!
 

Was solls! Wir haben so viel Spaß beim Basteln..... das ist die Sache wert.

Jetzt müssen wieder neue Bastelideen her. ;-)

Wir haben schon ein neues Projekt in Angriff genommen bei dem vor allem der Herr im Haus Nummer 13 voll in Anspruch genommen wird. 

Ausführliche DIY-Anleitung gibt es sobald wir fertig sind (versprochen) alle Jungs wird es freuen!!!!!


Ein wunderschönes 3. Adventswochenende wünsche ich Euch

Tini

Snowflakes - oder es schneit, es schneit...


 .... kommt alle aus dem Haus, die Welt die Welt sieht wie verzaubert aus....

Meine Kinder waren sehr unglücklich gestern, als sie festgestellt haben, dass der Schnee vor der Tür immer weniger wird. 

Lange Gesichter haben sie gezogen und den ganzen Tag besagtes Weihnachts - Winter - Schneelied rauf und runter gehört in der Hoffnung, dass der Himmel ein Einsehen hat. 

Und ich muss sagen, auch mir war das Fenster ein bisschen zu "kahl" so ohne die weiße "Schneeaussicht" der letzten Tage. 

Kurzerhand haben wir uns an das tolle Buch von Imke Johannson erinnert, das bei uns im Regal steht und die schöne Schneeflocken Idee übernommen. 
 

Die Kinder waren ganz begeistert bei der Sache und wir haben jetzt nicht nur "Schnee" in der Küche, sondern auch im Wintergarten, der Toilette und im Flur und sie wollen gar nicht mehr aufhören.



Es macht großen Spaß die Flöckchen auszuschneiden auch wenn es für unseren Kleinsten sehr sehr schwierig war ("Puuuuhhhh Mami Du musst jetzt ganz ruhig sein, ich muss mich konzentrieren.")



 Ich bin schon sehr gespannt wo es morgen weiter geht. 
Wir haben noch ein paar Fenster...... ;-)


Das Schöne ist, Material ist immer vorhanden 
(wir haben ganz einfaches weißes Papier verwendet) und Scheren sowieso!!!!

Ich wünsche Euch viele weiße Schneeflöckchen vom Himmel 

Tini

TIPP: Weihnachtskugeln..... Angebot

Der zweite Post für heute, aber das wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.....

Gerade eben habe ich diese schönen Weihnachtskugeln von Madam Stoltz

 hier 

entdeckt und musste natürlich sofort zuschlagen. Hättet ihr auch, oder?

Sogar Versandkostenfrei!!!

 Ein Schnäppchen!!! 

Ich schleiche schon die ganze Zeit darum herum!!!!! 

Vielleicht braucht ihr ja auch noch welche. 
Es gibt sie noch in anderen Designs.

...und soll ich Euch etwas gestehen? Es ist meine erste Bestellung dort und ich bin sehr auf meinen Schrei gespannt sobald der DHL Mann hier vorbeikommt. ;-) WOW!!!

Liebe Grüße 
Tini

In der Weihnachtsbäckerrei

... zwischen Mehl und Milch macht so manch ein Knilch eine ...

ihr wisst schon...

bei uns sah das so aus: ;-)


zwischenzeitlich ist die Feuerwehr auf Skiern vorbeigefahren und hat nach dem Rechten gesehen.... 

manchmal wurde der wachsende Plätzchenberg auch als Sprungschanze missbraucht.... 


es wurde Hand in Hand gearbeitet, ausgestochen, bepinselt und genascht.....


...mit dem Ergebnis waren die kleinen und großen Bäcker sehr zufrieden. 


 Liebe Grüße
Tini


P.S. ich muss sagen, so eine Grippe hat auch etwas Gutes. Man muss sich etwas schonen und hat automatisch mehr Zeit zum bloggen. Also macht Euch auf eine weitere Flut von Posts gefasst. Die Stille hat nun ein Ende!!!!!! 

Christmas Time - Impressionen



Heute gibt es ein paar Impressionen aus dem Haus Nummer 13.




Die Maileg Nissen sind natürlich auch wieder mit dabei ...
(zu gerne hätte ich ja auch mal so einen großen Kerl mit roter Mütze)




Unser Adventskranz ist dieses Jahr gar kein Kranz, denn wir wollten ihn auf der Fensterbank haben und so habe ich eine Keramikplatte (vom Schweden) genommen und mit den Kerzen bestückt. Kleine Tannenzapfen und Eicheln füllen den restlichen Platz auf dem kleinen Tablett herrlich aus. Auch ein kleines Schleich Reh hat sich hinzu gesellt.



.... könnt ihr sehen welche Dose Tee doch hierbleiben wird? ;-) 







Liebe Grüße 

von Tini

Adventskalender im Haus


.. jeden Morgen aufs Neue, voller Erwartung und mit großer Freude werden hier im Haus Nummer 13 die Adventskalender geöffnet. 

Wir haben alle einen! 
Ohne es zu wissen haben mein Mann und ich uns gegenseitig einen gebastelt. 

 (und das will etwas heißen, wenn der Lieblingsehemann sich Zeit nimmt um selbst zu dichten ;-)

Ich weiß, es ist schon fast ein bisschen zu spät Euch unsere Adventskalender zu präsentieren, aber irgendwie habe ich es vorher nicht geschafft.

 
Für die Adventskalender der Kinder habe ich in diesem Jahr praktischerweise die süßen Papiertüten vom Schweden verwendet. Dazu kombiniert einfaches Packpapier mit schönem Masking Tape in rot mit weißen Punkten. 
Die Kinder sind glücklich!!!


Das ist der Adventskalender vom Ehemann ;-) (er sieht irgendwie schon so geplündert aus) die Kids haben fleissig Sterne gestupft! 

Eine tolle Beschäftigung für kleinere Kinder die noch nicht so gut mit der Schere schneiden können, aber meine machen es obwohl sie mit der Schere viel schneller wären.

Gestern ist auch die Lieferung Tee gekommen, die ich vor einiger Zeit im Internet bestellt habe. Jetzt bin ich fertig! (habe alle Geschenke beisammen)

Ich werde ihn zu Weihnachten verschenken, denn Tee kann man nie genug bekommen, oder? (besonders von diesem)

 Die Dosen sind so schön, 
vielleicht muss ja eine von ihnen doch hier bleiben? (dann würde mir nur wieder ein Geschenk fehlen?????)

So wie es aussieht habe ich alle Päckchen fertig. Kinder, Eltern, Geschwister, Nichten und Neffen, Patenkinder (wir haben 7 Stück der Ehemann und ich zusammen). Ein riesen Berg sag ich Euch.

Sie liegen schön eingepackt und hinter verschlossener Tür und warten auf ihren großen Tag. D.h. einige müssen auch noch auf Reisen gehen mit DHL oder Hermes (da bin ich noch nicht sicher).

Es ist alles schon so schön geheimnisvoll hier. Ich liebe diese Zeit!!!!

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

Eure Tini

das zweite Adventswochenende & mein Stern



wir haben Sonnenschein pur!  

... was mich heute morgen natürlich nicht lange im Haus gehalten hat. 

Herrlich ist es draußen. Der Himmel ist blau, der Schnee bedeckt alles und verzaubert die Landschaft - genau richtig für das zweite Adventswochenende. Findet ihr nicht?

Jetzt kommt man endlich in weihnachtliche Stimmung. 







Ich glaube mir hat die Sonne die ganze letzte Zeit sehr gefehlt. 

Wahrscheinlich ein Fall von akutem Vitamin D Mangel. 
(Könnte doch sein, oder?)
Ich war ziemlich antriebslos und ohne Motivation. Doch seit dem ich wieder zurück bin von meinem Spaziergang bin ich wie verwandelt ;-)



Hier zeige ich Euch zum ersten Mal unser Haus. Erkennt ihr ihn meinen Stern? Es ist ein original Herrnhuter Stern und ich habe ihn vor einigen Jahren vom Lieblingsmann zu Weihnachten bekommen. Es ist bei uns in der Familie Tradition ihn am ersten Adventswochenende raus zu hängen. Wenn der Stern hängt, beginnt für mich erst so richtig die Weihnachtszeit.

Er leuchtet uns durch die Adventszeit und macht mir sehr viel Freude. Stellt Euch vor einer meiner Vorfahren war Pfarrer in Herrnhut und so hat das Ganze für mich noch eine größere Bedeutung.



Die Sterne gibt es in allen Farben (rot, gelb, weiß und mehrfarbeig). In diesem Jahr habe ich mich in die ganz kleinen Mini Sterne verguckt. 

Sie gibt es natürlich auch in weiß und ich könnte mir vorstellen das im Wohnzimmer in jedem Fenster einer Traumhaft aussehen könnte.

Schaut mal: klick

 So leuchtet der Stern bei Dunkelheit... (das Foto ist aus dem letzten Jahr)

 .... so, genug von Sternen! 

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Adventswochenende und freue mich schon auf die neuen Fotos hier im Bloggerland. Ihr habt alle so wunderschön geschmückte Häuser und Wohnungen, dass man nur Staunen kann.



Liebe Grüße 
von Tini

6. Dezember Adventsbastelei - Bügelperlen

... es regnet draußen, es ist dunkel mir ist kalt.... mein Hals tut weh, meine Kinder haben Energie für drei und was machen wir da?

Wir basteln!

Vor einigen Tagen haben wir die Bügelperlen wieder entdeckt und seit dem geht es hier Perlentechnisch ziemlich rund. Ein paar der schönsten Werke durfte ich für Euch fotographieren.

Vielleicht bekommt ihr ja auch Lust?



Da wir auch einen Weltall und Raumfahrer Fan im Haus haben haben wir uns natürlich auch an ganz Neuen Motiven versucht.

Das ist unser Model Felix Baumgartner. 


 Das passende Space Shuttle:


 
Diesen Gesellen haben wir gleich noch Mütze und Schal verpasst, damit sie es nicht so kalt haben.


Einen schönen Nikolaustag wünsche ich Euch

Tini


Für Bügelperlennachschub klickt ihr hier:

 

Zitat des Tages


etwas stiller ist es hier geworden in der letzten Zeit. 

Das heißt aber nicht, dass ich nicht mehr da bin. Mir ist bewusst geworden  wie schnell sich durch so ein kleines Wort "ja" oder "nein" das ganze Leben ändern kann. Deshalb auch mein Zitat des Tages heute. Vielleicht hilft es Euch ja bei der Entscheidungsfindung. 

Wir sind noch dabei. 

Ganz liebe Grüße
von Tini