Sonntagspaziergang

zum Abschluss dieses schönen Herbsttages bin ich gerade dabei eine leckere Kürbissuppe zu machen...

(das Rezept habe ich der aktuellen "Landlust" entnommen)

500 g Kürbisfleisch
1 Schalotte
1 EL Butter
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
200 ml Crème fraîche
Salz, Pfeffer
je eine Messerspitze Ingwerpulver und Cayennepfeffer

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, feinhacken und in der Butter andünsten. Kürbiswürfel zugeben und kurz mitandünsten. Alles mit der Brühe ablöschen und köcheln, bis der Kürbis sehr weich ist.

Den Weißwein angießen und weitere 5 Minuten kochen.

Mit der Crème fraîche verfeinern und mit den Gewürzen abschmecken und dann pürieren.
***

... wir haben heute einen herrlichen Spaziergang gemacht und tolle Dinge entdeckt bzw. gefunden....



... das sieht doch aus wie dekoriert... aber so hat die Natur es ganz zufällig "gebastelt"



... auf der Suche...



... der Wind im Feld...



... ein riesen Kürbis hat sich hier versteckt...





...vereinzelt gibt es noch ein paar wenige Kornblumen in ihrer schönsten Pracht...







... mmmmhhhhh...



...was für ein tolles lila...



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend

Tini

Kommentare

  1. Was für süße Mäuse...und Kürbissupe...lecker...
    Wünsche Dir einen ganz schönen Sonntag, liebste Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sehr schöne Naturbilder! Und die Muckelchen sind ja süss!!
    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  3. Das sind aber tolle Impressionen. Und das Süppchen sieht auch ganz schön lecker aus...

    Lieben Dank für Deine Glückwünsche. Ich wünsche Dir noch einen tollen Sonntag.

    GlG Maike

    AntwortenLöschen
  4. ....oh das hört sich sooo lecker an...ich liebe Kürbissuppe!!!
    Ich glaube, die koche ich auch mal...
    Danke für das Rezept.

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Herbstbilder!! Wir waren heute soo faul und haben Sohnemann mit den Nachbarskindern mitgeschickt (naja, es hat sich so ergeben...)! Kürbissuppe muß ich die Woche auch unbedingt nochmal machen!! Schmeckt Dein Rezept auch ohne Weißwein? Ich mag Wein nämlich nicht (das darf ich hier in der Region nicht so laut sagen :-))..
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja ganz herrliche Fotos. Und Kürbissuppe hatte wir auch grade!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder, bei schönstem Wetter ! Kürbissupper lecker. Danke auch für Deinen Kommentar bei mir. Habe gleich mal Deinen Blog besucht. Schaue in Zukunft öfter vorbei. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tini,
    da komme ich doch glatt auf ein Süppchen vorbei - du wohnst auch in Baden-Württemberg?!
    Deine Bilder bringen die herbstliche Stimmung richtig gut rüber, das macht Lust auf mehr ;o).
    Bestimmt bis bald.
    Viele liebe fraeuleins-Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. hallo, *liebe hausnummer 13* (was für ein witzige idee!) (aber ich galube, du heißt tini?), habe grad zu deinem blog gefunden.

    sehr schöne fotos hast du gemacht: ein bunter farbenreigen, so wie es uns immer wieder der herbst selbstlos präsentiert.

    ach ja, die landlust lese ich auch. :)) eine so schöne zeitschrift.

    alles liebe dir und viele grüße von liv.

    ich bin hier zu finden:
    www.livsleben.blogspot.com
    www.wortfindung.blogspot.com

    www.mialuisa.blogspot.com - mein lädchen :=))

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Tini,
    dankeschön für deinen Besuch auf meiner Seite. Ich hab mich gefreut! Deine Herbstbilder sind soooo schön. Besonders gut gefällt mir das Bild auf dem ein kleiner braunen Annorak mit zwei Beinen (grins) zu sehen ist.Echt süß!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen