Unsere "Gemäldeausstellung"


Heute möchte ich Euch einmal unsere schönen Bilderrahmen vorstellen, in denen wir immer die aktuellen Kinderbilder aus dem Kindergarten oder von zu Hause ausstellen. Sie hängen bei uns im Flur und ich freue mich jedesmal daran wenn ich vorbeigehe. Es ist vorallem schön, dass ständig etwas Neues dort hängt. Zur Zeit werden nur die Kunstwerke von unserer Großen ausgestellt, aber wenn der Kleinste auch soweit ist und mit der "Produktion" beginnt möchte ich noch unter das jeweilige Bild mit einem schönen Stift und in einer schönen Schrift die Namen der Kinder schreiben, damit jedes Kind seinen eigenen Ausstellungsrahmen hat. Die Idee dazu stammt übrigens aus dem Buch "Deko Liebe 2" von Imke Johannson. Das Buch ist nur zu empfehlen.

Ich wünsche Euch heute einen wunderschönen Sonnentag.
GLG Tini

Kommentare

  1. Hallo Tini,

    eine wirklich schöne Idee. Bei mir auf der Arbeit hängen auch Bilder von meinen Kindern und alle finden es toll!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht das aus! Wir haben auch so eine Gemäldegalerie unserer Kleinen, aber nicht eingerahmt! Mit Rahmen sieht das Ganze aber viel schöner aus!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen