Hallo März - Zeit für Wimpel und Fähnchen DIY

Der Frühling ist im Anmarsch. Überall kann man es förmlich spüren. Auch ein paar Sonnenstrahlen haben sich schon zu uns verirrt und dürfen natürlich gerne länger bleiben. Der Garten ruft , oder? Meiner auf jeden Fall! Ich kann es gar nicht abwarten endlich loszulegen. 

Bevor es draußen jedoch losgeht haben wir hier drinnen schon mal ein bisschen für die Ankunft des Frühlings gebastelt.



Fähnchen und Wimpel die je nach Lust und Laune angemalt werden können, aus buntem Tonkarton ausgeschnitten werden dürfen etc. je nach Künstler ;-)


Wir haben uns zuerst einmal für 24 weiße Fähnchen entschieden, die nun von 24 Kinderhänden der 4. Klasse entsprechend gestaltet werden dürfen. Am Abschlussfest meines Sohnes und dem Ende der Grundschulzeit wird das hoffentlich eine schöne Überraschung für die Lehrerin werden ;-) aber soweit sind wir noch nicht!


Für zu Hause haben wir uns für die bunte Variante entschieden. Richtig fröhlich sieht das aus. Leider wollte keines meiner Kinder mehr auf den Wimpeln malen... aber das Tochterkind hat versprochen auf ein paar weiße Wimpel für mich zu lettern (ich bin gespannt)!


Falls ihr Lust habt auch ein bisschen zu basteln und eine frühlingsfrische Wimpelkette bei Euch einziehen zu lassen nur los - hier stelle ich Euch die Vorlage zum Download bereit. 





Viel Spaß und liebe Grüße von Tini


1 Kommentar

  1. Eine schöne Idee! Ich finde die Wimpel haben eine tolle Form. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen