goldener Oktober

 

So langsam lassen die Bäume ihr Laub fallen. Bis vor kurzem waren noch die wunderschönen Herbstfärbungen in rot, gelb und orange überall zu sehen. Ganz besonders bei uns auf dem Schulhof fällt mir das immer wieder auf. 

 
Eine bestimmte Woche im Oktober leuchten dort alle Bäume in den verschiedensten Rottönen. Fast schon ein Spektakel und wie ich finde absolut sehenswert! Da macht mir auch das Warten auf die Kids so gar nichts mehr aus.

Einen richtig „goldenen Oktobertag“ hatten wir an einem der letzten Wochenenden, als wir mit lieben Freunden die Weinberge unsicher gemacht haben. Die Sonne hat in die bunt gefärbte Blätterpracht gescheint und wunderbare Lichtspiele gezaubert.



 Heute, fast eine Woche später, haben sich die Weinberge farblich schon wieder komplett verändert.  


Durch die Weinberge sind wir direkt zur Winzerrast gewandert  - wo uns leckere Flammkuchen, Maultaschen und neuer Wein erwartet haben. 



Die Winzerrast ist hier eine richtige Institution und vom 4. September bis 29. Oktober täglich geöffnet. Kein Wunder also, dass die Kids in dieser Zeit auch mal wieder gerne die Wanderschuhe anziehen und sich zu einem "Marsch" überreden lassen. 

Ich hoffe mein kleiner Herbstausflug hat euch gefallen. 

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch!

Eure Tini



Kommentare

  1. Liebe Tini,
    das ist ein wunderbarer Ausflug gewesen!
    Danke fürs Mitnehmen!
    Ist die Winzerrast so etwas wie der "Heurige" in Österreich?
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tini,
    auch mir hat der Ausflug in die Weinberge sehr gefallen! :-) Du hast wunderbare Bilder mitgebracht. Der Herbst in den Weinbergen ist so schön, zu dieser Jahreszeit ist eine Wanderung dort bestimmt besonders toll. Und wenn es als Belohnung einen Flammkuchen gibt, ist das natürlich ein zusätzlicher Anreiz! :-)
    Hab lieben Dank für den schönen Beitrag und viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen