Ausgeflogen - ein Tag in der Pfalz

Besonders schön zur Mandelblüte - also genau jetzt - ist ein Ausflug in die Pfalz. Auch mit Kindern eine herrliche Gelegenheit, Geschichte, Kultur und Natur zu erleben. Uns zieht es schon seit Jahren immer wieder dorthin.

Weingüter, Wandern, schöne Aussicht und Natur pur - genau unser Ding!


Am Wochenende waren wir genau im Richtigen Moment in Sankt Martin. Die Mandelbäumchen waren in schönster Blüte und ich natürlich deshalb besonders guter Laune.

Startpunkt unseres Ausflugs war das Weingut Schreieck - hier haben wir ganz exklusiv eine Kellerführung gemacht und uns dann natürlich entsprechend mit guten Tröpfchen eingedeckt. Somit war der Abend nach der Wanderung schon mal "gerettet".



Und dann ging es schon los. Durch die Weinberge an den schönsten Blüten vorbei Richtung Hambacher Schloss. Ein sehr schöner Weg um ihn auch mit Kindern zu gehen.

Tolle Aussicht und sehr kurzweilig. Informative Schilder und super tolle Picknickplätze mit Bänken und Tischen mitten in den Reben machen das Ganze richtig interessant.



Im Netz hatten wir uns vorher kurz informiert und verschiedene Routen ausgewählt. Letztendlich ist es aber dann diese hier geworden.

Ich habe euch den Link einmal eingefügt. Man kann die Tour super ausdrucken und mitnehmen - für die Kids macht es das gleich viel spannender. Wir hatten natürlich noch unseren GPS Tracker mit dem ganzen Schnickschnack dabei und so ist der Nachwuchs als "Wanderführung" quasi unentbehrlich und sehr beschäftigt ;-)



Das Hambacher Schloss kann man von weitem schon sehen und so hat man den ganzen Aufstieg über das Ziel vor Augen. Sehr praktisch!!!



Wenn man sich lieber in der Ebene aufhalten will gibt es den Expo 2000 Wanderweg. Zum Kartendownload hier entlang: Maikammer - Erlebnisland - Expo Rundweg.

Der ist super mit dem Kinderwagen befahrbar und hat kaum Höhenmeter die zurück gelegt werden müssen. Eine schöne Alternative wenn man das Schloss nur von weitem sehen will.




Bei uns ging es dann natürlich den Berg hinauf und wir haben ordentlich Höhenmeter gemacht :-)


Belohnt wurden wir mit dieser tollen Aussicht.

Im Schloss kann man dann auf der Terrasse im Restaurant die Aussicht genießen und leckere Speisen bestellen, eine Führung mitmachen oder sich in einem der schönen kleinen Gärtchen niederlassen und ein leckeres Picknick auspacken. Wir haben uns für letzteres entschieden.



Den Rückweg haben wir von der anderen Seite des Schlosses aus angetreten - sehr schön wie wir finden, so läuft man nicht die gleiche Strecke wieder zurück und kennt schon alles.


Ein herrlicher Tag! Auch den Kids hat es super gut gefallen. Die Infos zum Schloss und geschichtliche Hintergründe haben wir uns ohne Führung aus dem Internet gezogen und während es Spaziergangs erörtert. Zum Hambacher Fest können wir also nun ne Menge erzählen ;-)

Zu Hause haben wir den Abend dann am Lagerfeuer ausklingen lassen - nichts ist schöner.


Vielleicht habt ihr ja auch einmal Lust auf einen Ausflug in die Pfalz.

Liebe Grüße von Tini





Noch mehr Infos zum Expo Rundweg gibt es hier - klick drauf

Infos zum Hambacher Schloss gibt es hier

Kommentare

  1. Danke fürs Mitnehmen mit diesem schön bebilderten Post! Freue mich immer, wenn ich virtuell solche Ausflüge machen kann....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tini,
    Ein toller Ausflug;) Dankeschön, dass Du uns mitgenommen hast:) Tolle Bilder...
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tini,
    das klingt nach einem wunderbaren Ausflug, deine Bilder sind klasse. Danke, dass du uns an dem Ausflug hast teilhaben lassen :-) Zur Mandelblüte würde ich auch unglaublich gerne mal in die Pfalz. Einfach zu schön.
    Genieß den Frühling und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Deine Mandelblütenbilder sidn ein Traum liebe Tini! ♥ Einfach zu schön... wenn es nicht so weit in die Pfalz wäre..... ;)) Aber als Ausflugsziel allemal wert!
    Liebste Grüße und danke fürs Mitnehmen
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tini,
    bin durch Zufall hier gelandet und da wir auch gerne in die Pfalz ausfliegen habe ich deinen Beitrag ganz interessiert gelesen und geschaut. Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt die blühenden Mandelbäume zu besuchen (die im Header sind aus dem Archiv, aber pssssst, nicht weitersagen). Schade. Aber umso mehr freue ich mich sie hier bei dir zu sehen und all die anderen Dinge, die ihr so erlebt habt. Tolle Fotos!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen