Projekt: Wandtatoo mal anders

Hallo Ihr lieben im Bloggerland, 

es war die ganze Zeit recht still hier im Haus Nummer 13. Das Wetter ist einfach zu schön um vor der "Kiste" zu sitzen, obwohl es mir doch in den Fingern juckt, den ein oder anderen Post zu verfassen.
In der letzten Woche ist ein wundervolles Paket des Wandtatoo Onlineshops Wandkings hier bei mir eingetroffen mit einer Bestellung über die ich immer noch ganz hin und weg bin. 

Das Team von Wandkings hat mir ein Wandtatoo meiner Wahl zur Verfügung gestellt (und mein Gott, ich habe wirklich lange gebraucht um mich zu entscheiden - es war nicht einfach bei der riesen Auswahl).

Schon lange habe ich mir bei uns im Treppenhaus eine Veränderung gewünscht nur noch nicht genau gewusst wie, und was und überhaupt .... als ich mich durch den Onlineshop geklickt habe und dieses Wandtatoo gesehen habe wusste ich es (das kennt Ihr auch, oder, dieses Gefühl!!!???) dieser Wandsticker muss zu mir. 

Da ich diesen Traum von Tatoo jedoch in dieser Höhe und auf der Leiter  kaum an die Wand gebracht hätte, habe ich mir eine andere Konstruktion ausgedacht, die es mir ermöglicht, 
(wenn ich das Treppenhaus dann vielleicht endlich streichen darf ...zwinker zu dem Helden im Haus Nummer 13)

....die Pusteblume einfach ab- und wieder aufzuhängen.

Ich habe natürliche Hilfe beim Sägen der Leisten und auch beim Transport selbiger.

Die Leiter wurde auf waghalsigste Art und Weise aufgestellt wobei der Held im Haus Nummer 13 sie sich noch an den Kopf gehauen hat - eine riesen Beule war die Folge.

Beim Festkleben des Rahmens habe ich meinem Helden dann noch mit der Heißklebepistole den Handrücken verbrannt :-( aber er hat nicht gemurrt (kaum einmal das Gesicht verzogen - so tapfer) und ist weiter fleißig meinen Anweisungen gefolgt.

Schatz, ich danke Dir auf diesem Weg noch einmal für Deine Geduld und Hilfe bei der Umsetzung meiner Projekte !!!!
 Hier seht ihr die gestrichenen Fußleisten und auf dem nächsten Bild habe ich sie schon angeklebt.... ;-)
 und tatatataaaaa.....
Hier ist sie meine Pusteblume!

Sie kam wunderbar verpackt von Wandkings hier an, zusammen mit einem Rakel mit dem man sie dann ganz einfach auf die Wand bzw. meine Holzplatte auftragen konnte. Richtig positioniert und schon fertig!

Ich hatte mir das Ganze viel schwieriger vorgestellt.

Hier hängt sie nun und sieht super aus wie ich finde! Ich freue mich sehr daran und bin froh, dass ich mich "getraut" habe.

Wenn Ihr noch die ein oder andere Verschönerung für Euer Heim sucht schaut einfach mal hier, es lohnt sich.


Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Euch
Tini


Kommentare

  1. Hallo,

    das ist ja mal eine wunderbare Idee - gefällt mir sehr gut.

    Bei uns ist die Wand bei der Treppe nicht ganz so hoch wie bei euch.Aber es ist halt so karl da muß mal was hin und du hast eine wunderbare Idee gezeigt.

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Dein Mut wurde belohnt! Es sieht wunderschön aus. Auch die Beule und "Verbrennung" waren das Wert - aber ich wünsche dem "Held" gute Besserung.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tini,

    das sieht so toll aus! Die Mühen (und Schmerzen) haben sich mehr als gelohnt ;-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich super aus! Und die idee, es nicht direkt auf die Wand zu machen finde ich auch klasse! So kann man immer mal wieder relativ schnell sein tatoo ändern, ohne Gefahr zu laufen das ganze Treppenhaus neu zu streichen.

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  5. geniale idee ....
    gglg und gute besserung
    mona

    AntwortenLöschen
  6. Wow .... die Pusteblume sieht an der Stelle richtig klasse aus.

    Liebe ELCH-Grüsse vom ELCHfuzzi

    AntwortenLöschen
  7. Hey sieht richtig toll aus und vor allem auf dem Bilderrahmen kommt es sehr gut zur Geltung ! Ich habe mein Tattoo heute auch bekommen; die andere Pusteblume . Ich fand das nicht so einfach, ganz schöner Fummelkram. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Wow... eine tolle Idee und sieht richtig super aus, wirklich sehr huebsch!!!
    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  9. Wow Tini!

    Das sieht echt klasse aus! Und das aus meinem Mund, das heßt was, denn ich bin absolut kein Wand-Tattoo-Fan! Aber das hier ist echt ein Highlight!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tini!

    Also wenn uns die EON nicht im Stich lässt und endlich mal unseren Wärmepumpenzähler bringt, damit unser Heizungsbauer das Warmwasser anschließen kann, dann können wir in ca. 4 Wochen einziehen. Aber die brauchen immer soooo lange, bis sie kommen. Auf unseren Stromanschluss haben wir 5 Monate gewartet!!! Ich hoffe doch, dass das jetzt schneller geht! Eigentlich hätten sie den Zählerkasten hierfür gleich anbringen müssen, habens dann aber vergessen... :/ Naja, ich denk mal positiv und geh davon aus, dass wir nächste Woche schon warmes Wasser im Haus haben! :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja wunderschön aus. Ich finde es toll, wenn Frauen kreativ sind !
    Wünsche Dir einen schönen sommerlichen Tag :-)
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen