WM 2014 - ein neues Sommermärchen?



... wirklich märchenhaft haben wir den gestrigen Abend mit lieben Freunden zusammen bei uns auf der Terrasse verbracht.

Für mich ist es am schönsten mit den Kindern und dem Liebsten zusammen die Spiele zu verfolgen. Am besten noch mit Freunden oder weiteren Teilen der Familie. 

Das "Public Viewing Herz" meines Liebsten sehnt sich jedoch immer nach draußen, zu vielen Leuten und einem besonderen Ambiente. 

So kam es, dass bei der letzten WM  jenes "Public Viewing Herz" öfter auswärts die Spiele genoß während ich mich zu Hause mit den Kindern vergnügt habe.

Im letzten Jahr dann ist eine neue Erfindung des Hausherrn im Haus Nummer 13 eingezogen. 

Es wurde lange geplant, gerechnet, gezeichnet und dann die Idee in Hände übergeben, die etwas davon verstehen. 

Und, wisst ihr, wass es ist?

Es ist ein tragbarer Fernsehständer aus Aluminium Profilen an dem unser Flachbildschirm aus dem Wohnzimmer nun zur Abendzeit draußen seinen neuen Platz findet. ;-) 

Genial, oder?




Keine Frage, dass sich schnell eine "Public Viewing Gruppe" *lach* auf unserer Terrasse versammelt um das Ereignis gemeinsam zu verfolgen.






Die Kinder sind natürlich auch dabei und können sich, wenn das Spiel nicht spannend genug scheint im Garten austoben. 






 
Der Grill ist im Einsatz.....



Der Public Viewer ist höchst zufrieden,
 
 .... und ich erst ;-)


Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße von Tini

Kommentare

  1. Hallo Tini,
    das war bestimmt ein traumhafter Abend, zumal sie ja auch echt grandios gespielt haben.
    Unsere Nachbarn haben es gleich wie ihr gemacht: Fernseher auf Terrasse und los gings mit der restlichen Nachbarschaft. Hoffentlich passt am Samstag das Wetter für eine Neuauflage!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns würde das letzte mal auch der Fernseher in den Garten geschleppt.... Bin mal gespannt wie das dieses mal wird. Noch war das Wetter bei uns nicht passend dafür...
    Euer Tisch sieht sooo lecker gedeckt aus (ich wünschte mir nur manchmal schönere Farben unserer Landesflagge!)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tini,
    alsooo mich interessiert ja Fußball so gar nicht .
    Abeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer deinen gedeckten Tisch finde ich super und das ihr es euch zu Hause gemütlich macht auch.
    Mein Freund ist ja auch so einer der am liebsten gerne auf seinen Lieblings Fußballplatz schauen geht....

    Ganz viele Liebe Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  4. Super! Ich mag dieses riesige Public Viewing auch nicht, daher veranstalten wir seit einigen Jahren immer private "Public Viewing" mit einigen Freunden. Ab dem Achtelfinale wird dann immer etwas zubereitet, dass zu einem der spielenden Länder passt. Spielt z.B. USA, gibt Burger, bei Spanien gabs schon Paella usw...
    Sehr lustig!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben am Montag auch bei Freunden Fußball geschaut und es so ähnlich wie ihr gemacht. Der Fernseh kam auf die Terrasse und jeder hat was zum Essen mitgebracht. So schön wie bei Dir, war es leider nicht gedeckt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen