Low Carb - gefüllte Avocado zum Abendessen

....besonders lecker ist bei der Low Carb Ernährung die es hier seit einiger Zeit gibt, die gefüllte Avocado zum Abendessen. 


Mmmhhhh, ich könnte gleich mehrere davon verschlingen, aber das wäre ja nicht Sinn der Sache (hihi) nein, eine mit Genuß ist fantastisch! Fladenbrot oder Baguette solltet ihr natürlich bei Low Carb weglassen, ist aber auch gar nicht nötig!!
Die Zubereitung dauert nicht länger als 15 Minuten und pro Portion hat das Gericht gerade mal 263 kcal ;-)




Für eine Portion braucht ihr: 

250 g Tomaten
1 Frühlingszwiebel
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
75 g Nordseekrabben
1 reife Avocado

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen, wenn einen die Haut nicht stört, darf sie natürlich auch dran bleiben. Die Tomaten vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen und klein würfeln. Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. 
Tomaten und Frühlingszwiebeln mit dem Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen (bei mir kam noch 1 Knoblauchzehe in kleinen Stücken mit hinein). Die Krabben unterheben. Zur Verfeinerung habe ich noch ein wenig Tomatenmark dazugerührt, dann wirds schön saftig.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Avocadohälften mit der Tomatenkrabbenmischung anrichten. 

Und jetzt lasst es euch schmecken!




...mein absolutes Lieblingsbuch zum Thema Low Carb

Kommentare

  1. Hi Tini, sieht sehr lecker aus! Allerdings mag ich keine Krabben. Muss mir für die reife Avocado ein anderes Rezept suchen. Low Carb gibt es bei uns auch seit ein paar Wochen und ich muss sagen, dass mir bisher das Brot nicht gefehlt hat. Es gibt bei einem Bäcker um die Ecke ein ganz leckeres Eiweißbrot und wenn ich mal Appetit auf Brot habe, oder nicht kochen möchte, gibt es das.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tini,
    seeehrrr passend, dieses Rezept. Habe gerade eine reife Avocado hier, die wirds morgen zum Mittagessen werden !!!
    Merci, für das Rezept,
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen